Therapie online
www.therapie-online.de

photokina 2016: Weltmesse für Foto

191.000 Besucher, 983 Aussteller aus 42 Ländern. Das ist nach sechs Messetagen die diesjährige Schlussbilanz der Weltleitmesse für Foto, Video und Imaging. Fachpublikum und Privatbesucher hatten Gelegenheit sich über neue Produkte und Dienstleistungen zu informieren. 40% der Besucher berichteten der Messe bei einer Umfrage, zum ersten Mal bei der Messe zu sein. Der Veranstalter sieht sich davon in seinem neuen Ansatz „Imaging Unlimited“ bestätigt. Die Messe spricht dabei vom gesellschaftlichen Megatrend Bild. Auch in zwei Jahren findet die Messe rund um Bild und Video wieder in Köln statt. Vom 25. bis 30. September 2018 öffnet die photokina wieder ihre Tore.

weiter...
Historischer Roman: Die Täuferin

Autor Jeremiah Persons, vielen bekannt durch das Drehbuch zum Kinofilm „Auf der Flucht“, interessiert sich leidenschaftlich für die Geschichte Europas. Vor diesem Hintergrund ist auch sein Roman „Die Täuferin“ entstanden. Er spielt in der Zeit um das Jahr 1517 und ist der Auftakt einer Sage, wie sie schon Ken Follett oder Noah Gordon gelang. Die Geschichte rankt sich in erster Linie um zwei Menschen: Kristina, die mit einer Gruppe Gleichgesinnter unterwegs ist, und den Menschen das Lesen beibringen möchte – und der hitzköpfige aber gute Bauernkrieger Lud, der mit den Jugendlichen aus seinem Dorf an einem riskanten Feldzug teilnehmen muss.

weiter...
Rockabilly im Varieté et cetera

Damit ein Besuch im Varieté auch an heißen Herbsttagen Spaß macht, hat das Bochumer et cetera in der Sommerpause in eine Klimaanlage investiert. Mit der macht es noch mehr Spaß die bis zum 5. November 2016 aktuelle Show „Rockabilly“ zu sehen. Mit dem Ensemble geht das Publikum auf eine Zeitreise in die 50er- und 60er-Jahre mit Rock´n´Roll, passenden Kostümen und Tänzen und auch mit erstklassigen Artisten. Auch das große Finale mit gleich mehreren Zugaben ist musikalisch: Ein großer Sänger des Rock´n´Rolls hat sich angesagt…

weiter...
Zirkus des Horrors in Dortmund

Statt auf Glitzerromantik setzt der Zirkus des Horrors mit seiner neuen Show „Inquisition – Die Folterkammer“ auf den Zauber der Dunkelheit und des Horrors. Bis zum 18. September möchte man damit auf dem Dortmunder Fredenbaumplatz das mit 1.400 Plätzen gigantisch große Zelt füllen. Dämonen, Vampire und verrückten Akrobaten gehören zum Ensemble, das das Publikum immer um 19:30 Uhr zu seiner zweistündigen Show einlädt. Manche der Auftritte sind nichts für zarte Nerven – ein Besuch im Zirkus des Horrors erfolgt immer auf eigene Gefahr.

weiter...
Führung rockt!

Führung funktioniert heute ganz anders als früher. Davon ist Buchautor Lutz W. Eichler fest überzeugt. Der Psychologe sieht die moderne Führungskraft nicht mehr als kontrollierendes Element, sondern betont, dass Führungskräfte in der modernen Arbeitswelt von den Geführten abhängig sind. Damit diese optimale Ergebnisse erzielen und dem Unternehmen treu bleiben, gilt es die Kreativität zu fördern und die Lust am eigenen Wirken zu wecken. In Zeiten von Web 2.0 und Industrie 4.0 kann gute Führung den Rahmen schaffen für freies Denken und Innovation. Wer darauf verzichtet, ist nicht nur als Arbeitgeber unattraktiv, sondern bringt sich auch selbst um Zukunftschancen.

weiter...

Interaktiv


testicon

Suche

testicon

Kontakt

testicon

Newsletter


Flattr this



© SMC Verlag - 2016  Impressum